Buttermilch Cupcakes

Irgendwann im Sommer gabs bei uns diese herzigen Buttermilch Cupcakes. Aus irgendwelchen Gründen ist es mir durch die Lappen gegangen euch das Rezept zu posten, deshalb gibt es das jetzt 😉

Soweit ich mich erinnere schmeckten sie uns sehr gut 😀

Dazu gab es leckeren Ostfriesentee Vanille-Sahne, mit Wölkchen 🙂

für 12 Cupcakes:

 Backofen auf 180°C vorheizen (wir haben nur Ober-Unterhitze ich nehme trotzdem 180°C und nicht 200°C)
IMG_0166
150ml neutrales Öl mit
120g Zucker und
1 Päckchen Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren.
2 Eier einzeln dazu geben und kräftig unterschlagen.
100ml Buttermilch unterrühren und
150g Mehl Type 405 mit
50g Speisestärke und
2 gehäuften Tl Backpulver vermischen. Auf die Eimasse sieben und kurz unterrühren.
In 12 Förmchen verteilen und ca. 25 Minuten im Ofen goldbraun backen.
Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
 Saft 1 Zitrone mit
250g-300g gesiebtem Puderzucker zu einem zähflüssigen, glatten Guss verrühren.
Die Cupcakes damit überziehen, etwas antrocknen lassen und auf jeden Cupcake eine
 Physalis und ein
 Minzblätter legen. Bis zum Verzehr kalt stellen. Guten Appetit!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s